02166133900
Search More

VERKAUFT: Freistehendes Einfamilienhaus mit Teilkeller, Carport und Scheune in Brüggen

Wir bieten Ihnen hier ein sehr gepflegtes, freistehendes Einfamilienhaus an, wie es nicht jeden Tag zum Erwerb steht. Im Jahr 1975 wurde das alte Gebäude abgerissen und in konventioneller Bauweise neu erstellt. Geblieben sind der kleine Gewölbekeller und die geräumige Scheune mit Speicher. Die neu verklinkerte Scheune wurde früher als Garage genutzt. 2010 hat die Eigentümerin einen Carport links neben dem Haus erstellen lassen. Hinter dem Haus ist ein schöner Blumengarten angelegt. Die Bewässerung erfolgt über einen Grundwasserbrunnen.

Das 527 m² große Südgrundstück befindet sich in dem Brüggener Ortsteil Oebel. Das Zentrum von Brüggen liegt in zirka 1,2 km Entfernung. Hier finden Sie alle Dinge des täglichen Bedarfs. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Geldinstitute, die Gemeindeverwaltung, Kindergärten, Schulen und die Fußgängerzone mit den zahlreichen Geschäften und Gastronomiebetrieben sind schnell zu erreichen. Bis zur A52 Richtung Düsseldorf oder Roermond und zur A61 Richtung Mönchengladbach und Venlo fahren Sie nur wenige Minuten.

Das Einfamilienhaus verfügt bei zirka 164 m² Wohnfläche über 6 Zimmer, Küche, Diele, 2 Bäder, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum und eine Terrasse (Innenhof). Die Einbauküche kann gegen einen Aufpreis erworben werden. Hinzu kommen die Nutzflächen des Vorrats-, des Heizungs- und Abstellstellraums und des Geräteraums mit insgesamt zirka 44 m². Der Speicher über dem Wohnhaus bietet zirka 40 m² und der Speicher in der Scheune zirka 45 m² Nutzfläche. Es gibt also genügend Stauraum und Abstellmöglichkeiten. Der kleine Gewölbekeller mit zirka 30 m² Nutzfläche ist von außen über eine Luke mit Leiter zu erreichen. Baujahresbedingt weist er leichte Feuchtigkeit auf.

Beheizt wird das Einfamilienhaus über eine Gasbrennwertheizung aus dem Jahr 2001. Die Warmwasserversorgung erfolgt ebenfalls über die Gasheizung mit einem Warmwasserspeicher. Für zusätzliche, behagliche Wärme sorgt ein Kaminofen im Wohnzimmer. Laut Energieausweis vom 08.08.2018 beträgt der Energieverbrauchskennwert 173,0 kWh (m²a). Dies entspricht der Energieeffizienzklasse F.

Im gesamten Haus wurden größtenteils braune Holzfenster mit Isolierverglasung und Rollläden eingebaut. Außer im Hauswirtschaftsraum sind alle Rollläden im Erdgeschoss elektrisch bedienbar. Über dem Wohnzimmerfenster zur Südseite wurde eine Elektromarkise angebracht. Die Haustür ist in Holz mit Glaselementen ausgeführt und vom Erd- ins Dachgeschoss gelangt man über eine Mahagoniholztreppe mit Schmiedeeisengeländer.

Wie Sie auch den beigefügten Fotos entnehmen können, wurden im Laufe der letzten Jahre bereits einige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Besonders zu erwähnen sind die Modernisierungen des Bades im Dachgeschoss mit Eckwanne und ebenerdiger Dusche und des Gäste-WC´s im Erdgeschoss. Aber auch die Bodenfliesen, die Decken und die Zimmertüren wurden größtenteils ausgetauscht.