02166133900
Search More

Helle 4-Zimmer-Eigentumswohnung im Maisonette-Stil mit Balkon u. Kelleraum im Zentrum von Niederkrüchten

Die Maisonettewohnung befindet sich im zweiten und dritten Obergeschoss eines gepflegten Wohn- und Geschäftshauses aus dem Jahr 1965. Das Grundstück ist 587 m² groß. Im Laufe der Jahre erfolgten zahlreiche Sanierungsmaßnahmen. Unter anderem wurden die Fenster ausgetauscht und die Außenfassade mit einem Vollwärmeschutz verkleidet. Im Erdgeschoss befindet sich Geschäftsräume. Im ersten bis dritten Obergeschoss wurden 9 Wohnungen erstellt. Der Innenhof mit vier allgemeinen Parkflächen und der Gemeinschaftsgarten ist durch eine Toreinfahrt zu erreichen.

Die hier angebotene Eigentumswohnung befindet sich im Zentrum von Niederkrüchten.

Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte, eine Apotheke, Geldinstitute, Schulen, Kindergärten und Gastronomiebetriebe sind auch zu Fuß gut zu erreichen.  Die Bushaltestelle befindet sich in 150 Metern Entfernung. Bis zum Autobahnanschluss A 52 fahren Sie nur zwei Minuten.

Der Hauseingang befindet sich an der Rückseite des Gebäudes. Die Wohnungseingänge sind über geschützte Laubengänge zu erreichen.  

Die 4-Zimmer-Wohnung verfügt über eine Wohnfläche von zirka 108 m². Im zweiten Obergeschoss erreichen Sie über eine Diele die Küche mit Durchreiche ins große Wohn- und Esszimmer, ein Gäste-WC und eine Abstellkammer unter der Treppe. Über die Holztreppe gelangen Sie in das dritte Obergeschoss, aufgeteilt in ein Elternschlafzimmer mit Balkon in Ostlage, zwei Kinderzimmer und ein helles Bad mit Wanne und Fenster. Der Miteigentumsanteil beträgt 120,92/1000.

Zur Wohnung gehört ein eigener Kellerraum. Im Kellergeschoss befinden sich auch ein Gemeinschaftstrockenraum und ein Fahrradabstellraum. Der Waschraum steht den kleineren Wohnungen im 1. Obergeschoss zur Verfügung. Die eigene Waschmaschine wird in der Küche angeschlossen.

Beheizt wird das Gebäude über eine erdgasbefeuerte Zentralheizung aus dem Jahr 2005. Die Abrechnung der Heizkosten erfolgt durch eine zugelassene Wärmemesseinrichtung je Wohnung. Die Warmwasserversorgung erfolgt ebenfalls über die Heizung. Die Wohnung verfügt über einen Warmwasserzähler. Laut Energieausweis vom 04.03.2020 beträgt der Energieverbrauchskennwert 168,0 kWh(m²a) inklusive der Warmwasseraufbereitung. Dies entspricht der Energieeffizienzklasse F.

Die Fenster und Fenstertüren bestehen aus weißem Kunststoff mit Isolierverglasung.

Der derzeitige Mieter wird nach Vereinbarung ausziehen, sodass dann eine Eigennutzung möglich ist.

Die Wohnung kann jedoch auch zur Kapitalanlage genutzt werden. Ab dem 01.09.2021 beträgt die Jahreskaltmiete 6480 €. Das Hausgeld betrug im Wirtschaftsjahr 2019/2020 pro Monat 358,00 €. Davon waren 245,36 € umlagefähig und 27,25 € nicht umlagefähig. 85,18 € wurden den Rücklagen zugeführt.

Der Kaufpreis entspricht der 22,99fachen Jahreskaltmiete.

Zum Schutz der Privatsphäre des Mieters haben wir Fotos der leeren Wohnung veröffentlicht.