02166133900
Search More

VERKAUFT: Top gepflegtes freistehendes Einfamilienhaus mit Keller und Garage in Feldrandlage von Brüggen-Born

Das freistehende, vollunterkellerte Einfamilienhaus befindet sich in dem Brüggener Ortsteil Born an Ende einer ruhigen Sackgasse in Feldrandlage. Das Okal-Fertighaus wurde 1974 auf einem 748 m² großen Grundstück zunächst als Satteldach-Bungalow in schöner Südlage errichtet. Die Garage nebst Anbau wurde in Massivbauweise erstellt. Der Dachgeschossausbau und eine umfangreiche Sanierung erfolgte 2012.

Der Borner See ist in wenigen Minuten zu erreichen. Er lädt – wie auch das umliegende Naturschutzgebiet – zu erholsamen Spaziergängen und Fahrradausflügen ein. Born ist ein Dorf zum Wohlfühlen. Beim NRW-Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gewann es 2006 sogar Gold. In Born selbst finden Sie unter anderem einen Kindergarten, eine Grundschule und eine Volksbankfiliale. In zirka 1,4 Kilometern Entfernung befindet sich der Ortskern von Brüggen mit der Fußgängerzone und den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomiebetrieben, aber auch weitere Kindergärten, die Gesamtschule, Ärzte, Apotheken, Geldinstitute und die Gemeindeverwaltung. Andere weiterführende Schulen sind in den umliegenden Gemeinden per Bus gut zu erreichen.Sowohl zur A52 Richtung Düsseldorf oder Roermond als auch zur A61 Richtung Venlo oder Mönchengladbach fahren Sie zirka 8 Minuten.

Das Einfamilienhaus verfügt über insgesamt zirka 132 m² Wohnfläche. Im Erdgeschoss mit zirka 93 m² Wohnfläche gelangen Sie durch einen Windfang in die Diele und von hier aus in die Küche, das Büro oder Gästezimmer und in das Bad mit Dusche. An das große Wohn- und Esszimmer schließt sich eine überdachte Südterrasse und eine weitere Terrasse Richtung Osten an, die sich besonders als Frühstücksterrasse eignet.

Über eine Holztreppe gelangen Sie in das Dachgeschoss mit einer Wohnfläche von zirka 39 m². Hier warten eine Diele, ein Elternschlafzimmer mit Ankleide, ein Kinderzimmer und ein Bad mit Eckwanne und Dusche auf Sie.

Das Kellergeschoss verfügt über eine Nutzfläche von 76 m², die sich wie folgt aufteilt:

Eine Diele, ein Gästezimmer mit Abböschung für einen guten Lichteinfall, ein Flur, ein Vorratsraum, ein Heizungsraum, ein Abstellraum und ein Waschraum mit WC und Waschbecken. Aufgrund der etwas zu geringen Raumhöhe kann das Gästezimmer nicht zur Wohnfläche gezählt werden.

Beheizt wird das Haus über eine Ölzentralheizung aus dem Jahr 2001. Die drei Öltanks haben ein Volumen von insgesamt 4.500 Litern. Die Warmwasserversorgung erfolgt ebenfalls über die Heizung. Laut Energieausweis vom 05.12.2011 beträgt der Energieverbrauchskennwert 198,2 kWh (m²a). Für zusätzliche, behagliche Wärme sorgt ein Kaminofen im Wohn- und Esszimmer.

Zu den Nutzflächen des Kellers kommen noch die Nutzflächen der Garage und des Geräte- und Abstellraums mit insgesamt zirka 30 m². Davor stehen noch zwei Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

Die weißen Kunststofffenster aus dem Jahr 2012 haben selbstverständlich Isolierverglasung und elektrische Rollläden. Vom Keller- bis in das Dachgeschoss führt eine Holztreppe.

Der Fernsehempfang erfolgt über eine 4-fach LNB-SAT-Anlage. Laut DSL-Verfügbarkeitscheck der Telekom ist eine 175 M/Bits-Leitung möglich. Für noch schnelleren Internetempfang liegt bereits ein Glasfaserkabel in der Straße.

Im Jahr 2012 wurde das Okal-Fertighaus grundlegend renoviert. Wie bereits erwähnt, wurden das Dachgeschoss ausgebaut und die Fenster erneuert. Außer den neuen Boden- und Deckenbelägen, wurden auch sämtliche Strom- und Wasserleitungen erneuert. Die Putzfassade wurde zusätzlich mit grau gestrichenen Holzbrettern verkleidet, wodurch dem Haus ein modernes Flair verliehen wurde. Außerdem erhielt die große Süd-Terrasse eine Überdachung.